FANDOM


Sean Hampton Skal

Ein Skal

Die Spanische Grippe ist eine Krankheit, die 1918 in London und ganz Europa grassiert. Infizierte werden schwach sowie ansteckend und sterben innerhalb immer kürzerer Zeit.

Achtung! Der folgende Abschnitt enthält schwerwiegende Spoiler zur Handlung von Vampyr.
Harriet Jones

Eine Ichor

Edgar Swansea versuchte, die Grippe mithilfe von Vampirblut zu heilen. Seine Patientin Harriet Jones bleibt zunächst unauffällig (und am Leben), steckt jedoch ihre Tochter Doris Fletcher bei einem Krankenbesuch an. Diese verwandelt sich daraufhin in eine Ichor und beginnt, andere in London anzustecken. Da Ichors nur weibliche Menschen zu Ichors machen können, werden viele Angesteckte zu Skals, welche wiederum nur andere Skals erzeugen können. So verbreitete sich die Skalepidemie schnell in London. Auch weibliche von Doris angesteckte Menschen wurden jedoch zu Skals, wodurch sich das Desaster selbst nicht weiter verbreiten konnte.

Ende des Spoiler-Abschnitts

Weblinks Bearbeiten