FANDOM


Geoffrey McCullum ist der Anführer der Vampirjäger-Organisation Wache von Priwen und ein Gegenspieler in Vampyr.

Biografie Bearbeiten

Achtung! Der folgende Abschnitt enthält schwerwiegende Spoiler zur Handlung von Vampyr.

Geoffrey McCullums Vater wurde von einem Vampir angegriffen und selbst in einen verwandelt. Er kehrte daraufhin nach Dublin zurück, tötete die Mütter seiner Söhne und verwandelte Geoffreys Bruder Ian ebenfalls in einen Vampir. Er wurde letztendlich von Carl Eldritch getötet, dem Anführer der Wache von Priwen. Dieser brachte Geoffrey die Vampirjagd bei und sie machten sich auf, Ian zu jagen. Nach Eldritchs Tod übernahm McCullum die Leitung der Wache von Priwen und machte sie im Angesicht der Skalepidemie wieder einflussreich. 1918 lässt er einige seiner Männer nach dem Skal William Bishop suchen. Wenig später untersucht McCullum ein Blutbad, das Sean Hampton, ein Skal, im Pembroke Hospital angerichtet hat. Nach einem kurzen Streit mit dem Krankhaus-Leiter Mr. Edgar Swansea und Dr. Jonathan Reid macht er sich auf die Suche nach dem Skal. Als auch im West End Skals auftauchen, macht sich die Wache von Priwen auf die Suche nach der Ursache des Ausbruchs im wohlhabenderen Viertel. Zusammen mit einigen Lakaien findet McCullum die Ursache in Doris Fletcher und wohnt ihrem Selbstmord bei. Später verdächtigt er Edgar Swansea und Jonathan Reid, die Ursacher der Epidemie zu sein. Er lässt Swansea entführen und kämpft gegen Reid, welcher ihn jedoch besiegt und entweder verschont oder in einen Vampir verwandelt. Später gibt er Reid einen Tropfen von König Artus’ Blut, damit dieser ein Gegenmittel gegen die Epidemie herstellen kann.

Ende des Spoiler-Abschnitts

Persönlichkeit Bearbeiten

McCullum hasst Vampire seit dem Tod seiner Mutter über alles und kennt ihnen gegenüber keine Gnade. Er sorgt sich allerdings auch um das Schicksal und setzt daher alles daran, der Epidemie ein Ende zu setzen, auch wenn das bedeutet, mit einem „Blutsauger“ zu kooperieren. Für die Bruderschaft von Sankt Paulus’ Stola hat er nicht viel übrig, ebenso wie sie für ihn. Er schreckt ihr gegenüber auch nicht vor Gewalt zurück, auch wenn er ihren Status als Menschen weit genug anerkennt, um sie nicht beabsichtigt zu töten. Er empfindet große Bewunderung für seinen Mentor und Vorgänger Carl Eldritch, wie auch für König Artus.

Kampf Bearbeiten

Der Kampf gegen McCullum sticht aus der Masse der Kämpfe heraus, da auch die Umgebung bedacht werden muss. Die erleuchteten Flächen (die sich bewegen) sollten vermieden werden, da sie Feuerschaden zufügen. Auch seinen mächtigen Nahkampfangriffen sollte ausgewichen werden. McCullum hat Resistenzen gegenüber Nahkampfangriffen und Blutattacken, Schattenattacken und Feuerwaffen sind also durchaus empfehlenswert. Zwar macht McCullum hohen Schaden und die Lichtkegel erschweren die Navigation, er verträgt jedoch nicht allzu viel Schaden, weshalb eine „Hit-and-Run“-Taktik sehr empfehlenswert sein kann. Die Flucht sollte jedoch erst beim Einschalten der Lampen ergriffen werden, davor genügen kurze Ausweichmanöver mit folgenden Attacken, um Schaden zu verursachen. Die Verwendung von Biss im Kampf verursacht sehr wenig Schaden, kann aber natürlich zur Blutregeneration verwendet werden.

Entscheidung Bearbeiten

Jonathan besiegt McCullum

Jonathan trifft seine Entscheidung

Achtung! Der folgende Abschnitt enthält schwerwiegende Spoiler zur Handlung von Vampyr.

Nach dem Kampf gegen McCullum kann dieser verschont oder in einen Vampir verwandelt werden. Diese Entscheidung spielt mit dem Gedanken eines Vampirjägers, der selbst ein Gejagter wird, wirkt sich jedoch nicht auf die Handlung aus. In beiden Fällen wird McCullum Doktor Reid das Blut von Artus überlassen, allerdings ist eine optionale Dialog-Frage unterschiedlich.

Charaktere in Vampyr

Vampire Jonathan ReidLady AshburyRote KöniginMyrddin WylltLord RedgraveMary ReidFergal BanshaLord SheffieldLord HamersleyLord FinneyLord HutchinsonArthur PembletonLeon AugustinJacob BlackwoodIan McCullumGeoffrey McCullums Vater
Skals und Ichors Harriet JonesDoris FletcherAlte BridgetJohn DoeElza MullaneyRoger McPhersonPriscilla McPhersonH. G. Griffin
Wache von Priwen Geoffrey McCullumKendall StoneCarl EldritchJimmy „Der Funke“ BarlowVincent SheenToby SheenKane
Krankenhaus Edgar SwanseaMilton HooksBeatrice GoswickMortimer GoswickHarvey FiddickThoreau StricklandWaverley AckroydThomas ElwoodThelma HowcroftRakesh ChadanaClay CoxPippa HawkinsCorcoran TippetsGwyneth BranaganNewton BlightOswald Thatcher
Die Docks Sean HamptonBooth DigbyEdwina CoxSeymour FishburnStella FishburnRufus KingsberryDyson DelaneySabrina CavendishTom WattsIchabod ThrogmortonGiselle PaxtonLottie PaxtonRodney GraderMartin NightingaleEnid GillinghamArcher Woodbead
Whitechapel Dorothy CraneClayton DarbyCristina PopaJoe PetersonHarry PetersonBarrett LewisTobias WhitakerMason SwanboroughLoretta SwanboroughBenjamin PalmerAlbert PalmerCadogan BatesRichard NithercottDarius PetrescuCamelliaHsiao Shun
West End Aloysius DawsonEmelyne ReidAvery CorkClarence CrossleyVenus CrossleyCharlotte AshburyCalhoun RusselCarina BillowKimura TadaoCarolyn PriceCarol PriceLouise TeasdaleCharles Jerome AlbrightUsher TalltreePericles BakerAgamemnon Baker
Sonstige Aubrey ReidWilliam MarshalKönig ArtusPaulinus AurelianusGeoffrey McCullums MutterMary Reids EhemannMary Reids KindEmily DavisonJacques MichelJan VermeerSamuel LewisAlexandra SummersetDr. PaulescuLouise Teasdales VaterKimura Tadaos FrauKimura Tadaos SohnHelenHarvey Fiddicks MutterSabrina Cavendishs VaterSabrina Cavendishs MutterBeckyBeckys MannRobert ChadwickJackSLAWMEW